Was bringt mir ein Büroservice / Virtuelle Assistenz?

Square

Gerade über Neugründungen liegt der Zauber des neuen, aber auch der Schleier des Ungewissen. Als Inhaber versucht man die anfänglichen Kosten so gering wie möglich zu halten, schließlich weiß man nicht was die Zukunft bringt.

Auch mir geht es so. Allerdings kam in der Vorbereitungsphase irgendwann der Punkt, da hielt ich mich an den alten Spruch “Schuster bleib bei deinen Leisten”. Für verschiedene Dinge habe ich auf Fachleute gesetzt, da ich eine weitere Woche mit wenig Schlaf nicht geschafft hätte. Nachdem die Aufgaben abgegeben wurden, konnte ich viel ruhiger Schlafen und ich hatte den Kopf frei. Warum sollte ich mich mit Halbwissen an etwas setzen und hoffen, dass es geht. Ich hatte genug Zeit verschwendet.

Siehe da, der Fachmann/frau war schneller fertig und es brachte das gewünschte Ergebnis. Natürlich war mir wichtig, dass ich dennoch das Ganze überprüfen und nachjustieren konnte. Wenn etwas nicht gepasst hat, reichte eine E-Mail und schon war das Ganze erledigt.

Genau das können Sie von meinem Büroservice bzw. von mir als virtuelle Assistenz erwarten. Mir ist wichtig, dass man von Anfang an offen und direkt reden kann. Hier gehört für mich mit dazu, dass man den Partner auf bestimmte Punkte hinweist. Seien es Optimierungsmöglichkeiten oder Vorschläge der Umsetzung.  Ich kenne es selber, dass man irgendwann “betriebsblind” wird und den Wald voller Bäume nicht sieht.

Jede Arbeit in einer Firma hat seine Daseinsberechtigung und seine Wertstellung. Dabei läuft es am besten, wenn sich jeder auf seine Kernkompetenzen konzentriert. Egal ob man als Unternehmen am Anfang steht oder eine Peak-Phase abdecken muss, Hilfe benötigt man irgendwann. Wie das Leben spielt, treten unvorhergesehene Ereignisse ein:

  • Mitarbeiter fallen länger aus
  • Der erfolgreiche Abschluss des neuen Vertrags
  • plötzliches Steigen des Anfrage/Aufgabenvolumens
  • uvm.

Schnelles Handels ist unablässig und natürlich soll die Abhilfe kosteneffizient sein. Die benötigte Zeit für Bewerbungsverfahren sind oft nicht überschaubar, von den Kosten ganz zu schweigen. Selbst nach Einstellung können zusätzliche Kosten anfallen und auch das Thema Befristung/Kündigung steht im Raum.

Ich biete meine Leistung flexibel an, ganz wie Ihre Anforderungen an die Tätigkeit sind. Grundsätzlich kann der Vertrag von vorneherein befristet werden oder innerhalb von 4 Wochen gekündigt werden. Auch die Übernahme von Aufgaben nach 17 Uhr oder am Wochenende / Feiertag sind möglich und alles eine Frage der Absprache.

Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?

Oder suchen Sie verlässliche Mitarbeiter für eine Aufgabe, die in den oben genannten Bereichen nicht vertreten ist?

Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung.