Oktober 22

Webhosting

eCommerce

0  comments

Was ist Webhosting eigentlich und wofür brauchen Sie es?

Um Ihre Firma oder Ihr Projekt im Internet zu präsentieren, benötigen Sie 3 Dinge:

1. Domain Namen

2. Webhoster

3. Anwendung, um Ihre Inhalte zu erstellen und zu veröffentlichen. (siehe auch eigene Webseite)

Der Domain Name ist ein Thema für sich, da Sie hier verschiedene Dinge beachten müssen. Aufgrund des Umfangs dieses Themas werde ich es in einem späteren Beitrag erläutern. In diesem Artikel geht es um die Auswahl des Hosting-Anbieters.

Was macht ein Webhoster?

Hoster bietet Ihnen die Möglichkeit, die Daten Ihrer Webseite zu speichern. Des weiteren “verwaltet” er den Datenverkehr, der auf Ihre Webseite kommt. Zudem bieten Hoster zusätzliche Leistungen an:

  • Firewall-Schutz
  • technische Unterstützung
  •  E-Mail-Service
  • den FTP-Zugang (damit gelangen die Daten “ins Internet”)
  • Domain-Registrierung
  • Website Aufbau-Tools
  •  usw.

Die richtige Wahl treffen

Hosting-Anbieter gibt es wie Sand am Meer. Sie haben hier die Qual der Wahl. Hier finden Sie Punkte, die Sie bei Ihrer Wahl berücksichtigen sollten.

  • Favoriten festlegen

Suchen Sie sich Anbieter heraus, die Sie vergleichen möchten. Einzelne lassen sich einfacher vergleichen, als alle miteinander

  • Standort vom Server

Damit Die Daten schneller geliefert werden könne, sollten Sie einen Anbieter mit Serverstandort in Deutschland oder Europa suchen. Auch in Anbetracht der DSGVO ist der Serverstandort wichtig.

  • Geschwindigkeit

 Im Internet ist Geschwindigkeit alles: Je schneller die Seite lädt, desto mehr Traffic (Besucherverkehr) erhält diese. Dies führt im Umkehrschluss zu mehr Einnahmen für Sie. Und das ist ja das Ziel. Greifen Sie auf deutsche oder europäische Serverstandorte zurück, da diese einen schnellen Datenverkehr ermöglichen.

Ein zusätzlicher Tipp für SEO: 
Testen Sie den Ping und Aufladungszeiten der Webseite. Die Google Empfehlung liegt bei unter 200ms.

  • Sicherheit des Webhosters

Damit Ihre Webseite sicher ist, sind regelmäßige Updates wichtig. Achten Sie darauf, ob Ihr Favorit automatische Update der CMS wie WordPress und Joomla anbietet. Weitere Aspekte zur Sicherheit sind die Verfügbarkeit von isolierten Konten und Firewalls.

  • Datensicherung

Ihre Daten sind die wichtigsten Elemente in Ihrem Unternehmen. Auch wenn es nicht passieren soll, kann es vorkommen, dass Sie die Daten aus Versehen löschen oder ein Virus sich breit macht. Für diese Fälle muss der Webhosting-Anbieter Sicherungsdateien haben.

  • Kundenmeinungen

Was sagen aktuelle oder bisherige Kunden zu dem Anbieter? Machen Sie sich ein eigenes Bild, aber seien Sie skeptisch: Es gibt bezahlte Bewertungen und auch Hass-Rezensionen. 

Eine Auswahl an Webhosting- Anbietern:

United-Domains*

udag-logo2-cmyk-300x106 Webhosting

Vorteile:

Domainverwaltung übersichtlich gestaltet

 inklusive 500 MB E-Mail-Speicherplatz 

Große Auswahl an Domain-Endungen  

Treuhandservice & Whois-Anonymisierungsdienst

Nachteile:

keine telefonischer Support am Wochenende


zum Anbieter*

All-inkl.com*



all-inkl_banner_120x60_logo Webhosting

Vorteile:

Erreichbarkeit & Ladezeiten sind gut

Inklusivdomains in Tarifen enthalten

ab Tarif PrivatPlus: Unbegrenzt kostenlose SSL-Zertifikate 

3 Monate kostenlos

keine Mindestlaufzeit

Nachteile:

Der kleinste Tarif ist im Vergleich etwas teurer

SSL-Zertifikat muss dazugebucht werden bzw. der Tarif hochgestuft werden


zum Anbieter*

webgo*



cshow Webhosting

Vorteile:

Unbegrenzte und kostenlose SSL-Zertifikate

6 Monate kostenlos & Zufriedenheitsgarantie

Gute Firmenpolitik in Hinsicht auf Neuerungen


zum Anbieter*

Nachteile:

Unüberschaubare Tarifauswahl

Ansicht des Admin Interfaces etwas veraltet

Host Europe

Vorteile:

Web- und Mailspeicherplatz flexibel erweiterbar

keine Vertragslaufzeit möglich

günstige Hosting-Preise

Nachteile:

 Keine Inklusiv-Domain

 Gesamtspeichervolumen eher gering

 SSL-Zertifikate nicht kostenfrei, nur eines inklusive


zum Anbieter

easyname

Vorteile:

Anbieter aus Österreich

Hosting ab 3,79 EUR monatlich

30 Tage Geld-zurück-Garantie

 SSL-Zertifikate inklusive


zum Anbieter

Nachteile:

keine Perfomance Tools

About the author 

Kerstin Müller

You may also like

Individuelle Webseiten

Eigene Webseite

Was bringt mir ein Büroservice / Virtuelle Assistenz?

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!

>